Neue Zäune für das «Thai Animal Sanctuary»

Date 3. Juli 2020 Posted Urs Schmid In: News

Das Baan Unrak Thai Animal Sanctuary leistet einen grossen Beitrag and die Gemeinschaft in Sangkhlaburi. Strassenhunde, teilweise in schlechtem Zustand, werden gegen Tollwut geimpft, operiert, gepflegt und versorgt. Sangkhlaburi ist dank diesem Tierheim nun tollwutfrei und für alle sicherer geworden.

Die teilweise alten und rostigen Zäune zwischen den verschiedenen Hunde Freilauf-Zonen im Baan Unrak Thai Animal Sanctuary müssen dringend ersetzt werden. Ein tragischer Zwischenfall vor zwei Wochen, wo sich 2 Hunde durch ein rostiges Gitter durchgebissen und durchgedrängt haben und in einer anderen Freilauf-Zone einen alten Hund angefallen und totgebissen haben, muss in Zukunft verhindert werden.

160m (2m hoch) neuer Zaun werden dafür benötigt. Wie in vielen Projekten mangelt es auch hier an finanziellen Möglichkeiten. Für 20 Fr. kannst du einen Meter sicheren Zaun für das Tierheim kaufen.

Jeder Meter ist sehr willkommen, entweder direkt an das Tierheim

https://www.baanunrakthaianimal.com/donate

(Bankkonto, oder vorzugsweise PayPal)

oder auf unser Vereins-Bankkonto (Schaffhauser Freunde helfen Sangkhlaburi) mit dem Vermerk «Zaun-Ersatz»

Schaffhauser Freunde helfen Sangkhlaburi
Feldstrasse 22, 8200 Schaffhausen
IBAN: CH79 8080 8005 4335 5727 8
Raiffeisenbank, 9001 St. Gallen
BIC/Swift: RAIFCH22D44
BC-Nr. 80808

Wir sind natürlich für jeden gespendeten Meter sehr dankbar

2 thoughts on “Neue Zäune für das «Thai Animal Sanctuary»

  • Silvia Lemp-Hartmann sagt:

    Würde gerne mithelfen.

    • Urs sagt:

      Herzlichen Dank, Silv, für Dein Interesse und Angebot. Die lädierten Zäune konnten bereits letztes Jahr dank unseres und des Tierheims Spendenaufruf ersetzt werden. Aber wir wären natürlich froh um jeden zusätzlichen Meter für das geplante neue Tierheim. Der Baubeginn wird nächstens erfolgen. Ich werde Dich auf dem Laufenden halten. Liebe Gruess, Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.