Weben für Frauen

Date 1. Februar 2021 Posted Urs Schmid In: Allgemein

Ein Projekt zur Einkommensgenerierung
Sangkhlaburi, Thailand

Dieses Projekt wurde 1995 von Frau Daisy Dwe gegründet, um staatenlosen Familien und alleinerziehenden Müttern verschiedener ethnischer Völker in dieser Gegend zu helfen ein Einkommen erzielen, damit sie zu ihrem eigenen Lebensunterhalt beitragen können.
Es wird nun von ihrer Tochter, Frau Nimar Dwe geleitet, die es 2015 von ihrer Mutter übernommen hat.
In den letzten Jahren wurden bis zu 8 Frauen mit Familie oder alleinerziehende Mütter mit Web- und Näharbeiten zur Herstellung verschiedener Produkte versorgt.
Leider ist nun auch dieses Projekt von der Corona-Pandemie betroffen und seit dem Ausbruch können nur noch 2 bis 4 Frauen mit reduzierten Arbeitszeiten beschäftigt werden.
Durch die restriktiven Massnahmen und den dadurch ausbleibenden Tourismus in dieser Gegend ist die Nachfrage nach den hergestellten Produkten deutlich zurückgegangen.
Unser Verein unterstützt dieses Projekt und Nimars herausragenden Beitrag und ihr soziales Engagement zum Wohl der Gemeinschaft in Sangkhlaburi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.